Felix Mendelssohn Bartholdy - Elias op. 70


Frieder Bernius

Kammerchor Stuttgart

Klassische Philharmonie Stuttgart

Letizia Scherrer - Sopran

Renée Morloc - Alt

Werner Güra - Tenor

Michael Volle - Bass

3. - 10. November 2019

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Elijah op.70

Oratorium nach Worten der Heiligen Schrift

Frieder Bernius © Gudrun Bublitz

Als Gründer und Leiter des Kammerchors Stuttgart, des Barockorchesters Stuttgart, der Hofkapelle Stuttgart sowie der Klassischen Philharmonie Stuttgart ist Frieder Bernius für seine stilsichere Vielseitigkeit bekannt. Ob Vokalwerke von Monteverdi, Bach, Händel, Mozart, Beethoven, Fauré und Ligeti, Schauspielmusiken von Mendelssohn oder Sinfonien von Haydn, Burgmüller und Schubert – stets zielt seine Arbeit auf einen am Originalklangideal orientierten, zugleich unverwechselbar persönlichen Ton. Als Gastdirigent leitete er Orchester wie die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, das London Philharmonic Orchestra, das Stuttgarter Kammerorchester sowie die Streicherakademie Bozen. Zuletzt hat er den International Classical Music Award für die zwölfteilige Gesamtaufnahme des geistlichen Vokalwerks Mendelssohns erhalten.

Der Kammerchor Stuttgart gilt als eines der besten Ensembles seiner Art. In den über vierzig Jahren seines Bestehens hat Frieder Bernius den Chor zu einer von Publikum und Presse gefeierten Ausnahmeerscheinung geformt. Bereits kurz nach seiner Gründung erzielte das Ensemble erste internationale Erfolge. In der Folge erhielt der Kammerchor Einladungen zu allen wichtigen euro-päischen Festivals.

Die Klassische Philharmonie Stuttgart ist u.a. bei verschiedenen Festspielen wie dem Rheingau Musik Festival, dem Europäischen Musikfest Stuttgart, dem Festival "Wratislavia Cantans" in Wroclaw (Polen), den Kasseler Musiktagen, der Philharmonischen Gesellschaft Brüssel, den Herbstlichen Musiktagen Bad Urach und dem Schumannfest Düsseldorf aufgetreten.