Duo Stark - Biografie

Duo Stark © Uwe Neumann

Duo Stark

Nurit Stark - Violine

Cédric Pescia - Klavier

Das Duo Stark wird von der Presse gelobt für „die Kunst, mit Klang-Valeurs und Zeitabständen umzugehen“ (Fuldaer Zeitung), ihre „musikalische Überzeugungskraft“ (Ensemble) sowie für ihr „klanglich raffiniertes und gestisch ungehemmtes“ (Rhein Neckar Zeitung) Musizieren. Virtuoses Geschick paart sich hier mit musikalischer Sensibilität und intellektueller Durchdringung der Werke.

Neben dem klassisch-romantischen Standardrepertoire bietet das Duo auch immer zeitgenössische Werke an, so von Sofia Gubaidulina oder Morton Feldman, darunter dessen abendfüllendes „For John Cage“.

Das Duo vereint zwei hochkarätige Solisten, die regelmäßig auf den internationalen Konzertpodien zu hören sind: Die in Israel geborene Geigerin Nurit Stark studierte an der Juilliard School of Music, an der Hochschule für Musik Köln und an der Universität der Künste in Berlin. Sowohl als Solistin als auch als Konzertmeisterin trat sie mit renommierten Orchestern auf, darunter das Münchner Rundfunk Orchester unter Dmitry Sitkovetsky, das Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta, das Orchestre de Chambre de Lausanne und das Mahler Chamber Orchestra.

Cédric Pescia studierte in Lausanne, Genf und Berlin. 2002 gewann er den „Gina Bachauer International Artists Piano Competition“ und gastiert seither auf den großen Konzertpodien der Welt, darunter die Berliner Philharmonie, das Berliner Konzerthaus, die Laeiszhalle Hamburg, die Carnegie Hall New York, die Tonhalle Zürich und die Londoner Wigmore Hall, sowie bei zahlreichen Festivals. 2012 wurde Cédric Pescia zum Professor für Klavier an der Haute Ecole de Musique de Genève ernannt.

Zusammen mit der Cellistin Monika Leskovar spielen die Musiker zudem im Trio Stark miteinander.

Erfolgreiche Konzerte führten das Duo Stark kürzlich u.a. nach Heidelberg, Fulda, Marseille und zum Westcork Festival.

Die Debüt-CD des Duo Stark mit Werken von Busoni und Enescu erschien beim Label Claves und fand große Anerkennung in der internationalen Presse. Kürzlich veröffentlichte das gleiche Label eine neue CD des Duos mit Werken von Robert und Clara Schumann.

Das Duo Stark wird von der Forberg-Schneider Stiftung gefördert.