Bob van Asperen - Programmes

BANCHETTO MUSICALE
Werke von Sweelinck, Bull, Froberger, Rossi, Couperin und J. S. Bach
Das Gemälde „Konzert am Hofe August Juniors” (um 1645) zeigt die musikalische Praxis der damaligen Zeit im familiäre Rahmen. Die zentrale Rolle des Cembalos, das in der Mitte der Musizie-renden platziert ist, wird hier offensichtlich. Bob van Asperen spielt in diesem Programm Werke von deutschen, niederlän-dischen, französischen und italienischen Meistern, die auch in einer solchen Runde gespielt worden sein könnten.
 
 
JOHANN SEBASTIAN BACH
Die Kunst der Fuge BWV 1080
Bob van Asperen hat das monumentale Werk gerade eingespielt; die CD wird in Kürze erscheinen!
 
 
BACH UND SEINE WEGBEREITER
Werke von J. S. Bach, Sweelinck, Frescobaldi und Froberger
 
 
FRANZÖSISCHE CEMBALOMUSIK
Werke von de la Barre, Louis und François Couperin, de Chambonnières, Forqueray, Duphly
 
 
MUSIQUE SPIRITUELLE
Werke von de Cabezón, Bull, L. Couperin, Froberger, Kuhnau, J. S. Bach
Religiöse Themen sind in der ‘Clavier’-Musik des Barock im Überfluss vertreten, an erster Stelle im bedeutungsvollen liturgischen Orgelrepertoire. Viel weniger beachtet ist dagegen die Tatsache, dass eine Reihe von eindeutig für das Cembalo bestimmten Werken existiert, in denen der Glaube des Komponisten nachweislich eine Rolle spielt. Teilweise basieren diese Kompositionen ‚apert’ auf geistlichen Themen, wie evident liturgische Melodien oder auch Verweise auf Bibelstellen. Ein anderer Teil jedoch weist oft übersehene oder nur teilweise gedeutete ‚verschlüsselte’ christliche Symbolik auf. Hier waren die religiösen Hintergründe wohl nur dem engsten Kreis des Komponisten bekannt.
 
 
Mit Klaus Mertens - Bass
 
BEI BACH ZU HAUSE
Werke von J. S. Bach, Stölzel, Couperin und Petzold