Programme

Johann Sebastian Bach

Verschiedene Programme, u.a. mit dem Musikalischen Opfer, Kantaten, dem 5. Brandenburgischen Konzert u.a.

Vivaldi und Pergolesi

Vokal- und Intstrumentalwerke von Antonio Vivaldi und Giovanni B. Pergolesi, u.a. “Stabat Mater” Besetzung: Sopran, Alt, 5 Streicher, Cembalo und Orgel

Giovanni Battista Stradella

Madrigale, Motetten und Sinfonien | Besetzung: 6 Sänger, 2 Violinen, Violoncello, Kontrabass, 2 Theorben, Cembalo und Orgel, Dirigent)

Alessandro Melani und Giovanni Legrenzi

Motetten zu vier und fünf Stimmen | Besetzung: 6 Sänger, Theorbe, Orgel

Italienische Musik aus 150 Jahren

Instrumentalwerke von Girolamo Frescobaldi, Dario Castello, Biagio Marini, Tommaso Albinoni, Giovanni Bononcini, Giovanni Legrenzi, Baldassarre Galuppi, Evaristo Dall’Abaco und Antonio Vivaldi | Besetzung: 4 Streicher, Cembalo, Theorbe (fakultativ)

Sonaten und Suiten

Sonaten und Suiten von Georg Muffat (Florilegium Musicum, 1698), Heinrich Biber (Fidicinium sacro profanum, 1683), Johann Schmelzer (Sacro profanum concentus musicus, 1662) und Pavel Vejvanowsky | Besetzung: 5 Streicher, Theorbe und Cembalo